Mitgliederzentrum von Lions Clubs International   Lions-Internetradio   |   Videos Videos
Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Lions Clubs International
Zum Seitenende springen

Tag des weißen Stocks

Tag des weißen Stocks

Mann mit weißem StockWeltweit wird der weiße Langstock von blinden und sehbehinderten Menschen als Hilfsmittel für die Sicherheit und Mobilität im Straßenverkehr verwendet.  Der weiße Stock ist ein Symbol für die Fähigkeiten, die Mobilität und die Unabhängigkeit seines Benutzers.  Darüber hinaus ist er ein Erkennungszeichen für sehbehinderte Menschen.

Der weiße Stock wurde ursprünglich als Sicherheitshilfsmittel entwickelt und eingeführt, insbesondere für die Fortbewegung im Straßenverkehr.  In einem Training mit Orientierungs- und Mobilitätsspezialisten können hilfreiche Techniken für den Einsatz des Stocks und die Sicherheit vermittelt werden.   In einigen Ländern gelten spezielle Verkehrsgesetze, die Personen, die den weißen Stock verwenden, schützen sollen.   Im Bereich „VisionAware“ auf der Website der American Foundation for the Blind sind verschiedene Arten von weißen Stöcken beschrieben, die international anerkannt werden.  Einige Stöcke haben einen roten Streifen oder eine rote Banderole, um den Kontrast zu verstärken.

Der Tag des weißen Stocks (15. Oktober) bietet Lions Gelegenheit, über die Benutzung des weißen Blindenstocks aufzuklären.  Nach Angaben der Weltblindenunion, der internationalen Interessenvertretung der rund 285 Millionen blinden und sehbehinderten Menschen weltweit, wird „der Tag des weißen Stocks weltweit begangen, um den Schritt der blinden Menschen aus der Abhängigkeit hin zur vollständigen Teilnahme am gesellschaftlichen Leben Menschen zu würdigen“.

Vorschläge für Lions-Aktivitäten

Regen Sie in Ihrem Club die Zusammenarbeit mit lokalen Experten, Blindenschulen und Blindenorganisationen an, um Aktivitäten zum Tag des weißen Stocks zu planen. 

  • Laden Sie einen blinden oder sehbehinderten Menschen ein, die Verwendung und die Vorteile des weißen Stocks zu demonstrieren und seine/ihre Erfolge und Wünsche mit der Gemeinde oder Ihrem Club zu teilen.
  • Laden Sie einen Vertreter einer lokalen Blindenschule oder augenärztlichen Klinik ein, in Ihrer Gemeinde über den weißen Stock, Orientierungstechniken und Mobilität sowie über die gültigen Gesetze für den weißen Stock zu sprechen.
  • Arbeiten Sie mit lokalen Regierungsvertretern zusammen, um eine öffentliche Bekanntmachung für Ihre Veranstaltung zu verfassen.
  • Arbeiten Sie mit lokalen Medien zusammen, um die für den weißen Stock geltenden Bestimmungen der Verkehrsordnung bekannter zu machen.

Denken Sie daran, Ihr Projekt bzw. Ihre Veranstaltung zum Tag des weißen Stocks im Hilfsaktivitätenbericht in MyLCI zu melden.  Informieren Sie sich darüber, wie Ihr Projekt für die Hilfsdienstherausforderung im Rahmen der Hundertjahrfeier angerechnet werden kann!

Ressourcen

callout section

Zum Seitenanfang springen