Mitgliederzentrum von Lions Clubs International   Lions-Internetradio   |   Videos Videos
Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Lions Clubs International
Zum Seitenende springen

Gründen Sie einen Leo Club

Gründen Sie einen Leo Club

Bewegen Sie etwas: Sponsern Sie einen Leo Club

Das Sponsern eines Leo Clubs bietet Lions die Möglichkeit, junge Führungskräfte zu unterstützen und gemeinnützige Arbeit zu fördern. Durch die Unterstützung und finanzielle Förderung eines Leo Clubs kann Ihr Club dazu beitragen, die Wahrnehmung von Lions Clubs in der Öffentlichkeit zu stärken und potenzielle Mitglieder zu gewinnen, z. B. junge Berufstätige, Studenten, Eltern und Familien.

Ihr Club möchte einen neuen Leo Club sponsern? Folgen Sie den sechs aufgeführten Schritten, um einen neuen Leo Club in Ihrer Gemeinde ins Leben zu rufen. 

1. Schritt: Schaffen Sie die Rahmenbedingungen
Entscheiden Sie, ob der neue Leo Club gemeinde- oder schulbasiert sein soll, und legen Sie das Format fest – Alpha oder Omega.

2. Schritt: Ermitteln Sie potenzielle Leos
Lassen Sie sich von Schulen, Universitäten, Hochschulen, Religionsgemeinden, Jugendgruppen, Freunden und Verwandten die Namen potenzieller Leos geben.

3. Schritt: Laden Sie potenzielle Leos zu einem informellen Treffen ein
Erläutern Sie die Philosophie des Leo Club-Programms und beantworten Sie Fragen zu folgenden Themen: Anforderungen für eine Leo Club-Mitgliedschaft, Beziehung zum sponsernden Lions Club, Leo-Hilfsaktivitäten. Verteilen Sie den Antrag auf Mitgliedschaft in einem Alpha-Leo Club (Leo50-A) oder den Antrag auf Mitgliedschaft in einem Omega-Leo Club (Leo50-O), und laden Sie die interessierten jungen Menschen ein, dem Leo Club beizutreten.

4. Schritt: Organisieren Sie ein Gründungstreffen
Organisieren Sie ein Gründungstreffen für den Leo Club, um Clubamtsträger zu wählen, mögliche Projekte zu erörtern, die Leo Club-Satzung und Zusatzbestimmungen anzunehmen und Tag, Ort und Uhrzeit für Clubtreffen festzulegen.

5. Schritt: Füllen Sie die erforderlichen Formulare aus
Füllen Sie den Leo Club-Organisationsbericht (Leo-51) mit den entsprechenden Unterschriften aus. Legen Sie eine Liste mit den Namen der Gründungsmitglieder des Clubs bei und reichen Sie sie bei der Abteilung „Leo Club Program“ ein. Das Bestätigungsverfahren kann vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen.

6. Schritt: Planen Sie eine Amtseinführungsfeier
Nach Genehmigung des Leo Club-Organisationsberichtsformulars sollten die bürgenden Lions Clubs ein Treffen zur Überreichung der Organisationsurkunde und der Amtseinführung der Leo Club-Amtsträger veranstalten. Eröffnen Sie den Leo Club mit einer großen Feier. 

Finanzielle Verpflichtungen

Gründungsgebühr für neue Leo Clubs
Die Gründungsgebühr eines Leo Clubs beträgt 100 US-Dollar bzw. den Gegenwert in der entsprechenden Landeswährung. Diese einmalige Gebühr beinhaltet die Kosten für:

  • die Bearbeitung des Leo Club-Organisationsberichts
  • die Gründungsurkunde
  • eine Mappe für Leo Club-Amtsträger
  • eine Leo Club-Sponsormappe
  • Leo-Anstecknadeln für alle Gründungsmitglieder des neuen Leo Clubs

Leo Club-Beitrag
Lions Clubs sind verantwortlich für die Entrichtung des Leo Club-Jahresbeitrags in Höhe von 100 US-Dollar bzw. des Gegenwerts in der entsprechenden Landeswährung. Diese Abgabe deckt die Kosten für Materialien, Postsendungen, Clubdatenverwaltung, Kommunikation, Auszeichnungen und Programmressourcen. Wenn ein Leo Club nicht mehr besteht, muss bis zum 31. Oktober das Formular zur Leo Club-Auflösung (leo86.pdf) an die Abteilung Leo Club Program eingereicht werden, damit die Rückbuchung für das aktuelle Jahr erfolgen kann.

callout section

Zum Seitenanfang springen