Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Lions Clubs International
Zum Seitenende springen

Clubzweig

Clubzweig

Clubzweige machen es möglich, auch mit wenigen Mitgliedern (mindestens fünf) einen Lions Club zu gründen und sich in der Gemeinschaft zu engagieren. Clubzweige können eine gute Lösung für verschiedenste Ansprüche sein.

Die Mitglieder treten einem bereits bestehenden Lions-Stammclub bei, treffen sich jedoch unabhängig davon und beschäftigen sich mit ihren eigenen Projekten. Clubzweige wählen einen Präsidenten, einen Sekretär und einen Schatzmeister. Der Stammclub bestimmt eine Verbindungsperson für den Clubzweig, die als Verbindung zwischen Stammclub und Clubzweig dient.

Um Clubzweigen eine größere Autonomie zu ermöglichen, wurden unlängst die Vorstandsdirektiven dahingehend überarbeitet.

Wenn Sie einen Clubzweig gründen möchten, fordern Sie die Unterlagen zur Gründung von Clubzweigen an oder laden Sie hier die entsprechenden Dokumente herunter:


Clubzweigurkunde herunterladen

Hat der Clubzweig eine Mitgliederanzahl von 20 Personen erreicht, kann ein neuer Club gegründet werden. Reichen Sie das Konversionsformular für Clubzweige zusammen mit dem Gründungsantrag für den neuen Club ein, um eine Befreiung von der Übertrittsgebühr zu beantragen.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Abteilung Membership Development.

callout section

Zum Seitenanfang springen